Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Frühe Münzwaage von Aeckersberg, 1757

Artikelnummer: Mw21n

Bergische Münzwaage, komplett, 14+6 Gewichte, sehr gut.

Gewicht: 0.4 kg
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Aeckersberg, Wichlinghausen. 1757. 14 Schrift-Münzgewichte.

Münzwaage von Johann Peter Aeckersberg. Kein vergleichbares Exemplar bei Unshelm.

Dunkel gebeizter Kasten (13,9 x 6,9 x 2,6 cm) mit 14 Münzgewichten (alle original erhalten).

Die Münzgewichte haben keine Meistermarke (den Löwen als Marke verwendete Aeckersberg erst nach 1770). Es sind sech Ausgleichsgewichte unter dem Schieber im Deckel vorhanden (1-2-3-4-5-6 Ass).

Stahl-Waage in gutem Zustand an weiß-grünen Schnüren, voll funktionsfähig. Etikett mit wenigen braunen Flecken, keine Fehlstellen, sehr gut erhalten.

Kasten insgesamt in sehr gutem und komplettem Zustand. Die Schnüre der Waage sind etwas verkürzt und teils aufgezwirbelt.

Sehr seltene Ausführung. Die Gestaltung des Kastens entspricht derjenigen, die bei den Bildergewichten von Aeckersberg üblich war - es sind aber sehr frühe Schriftgewichte enthalten.