Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 19 von 19

Münzwaage aus Köln, Jacob Grevenberg, um 1740

Artikelnummer: Mw_8

Kölner Münzwaage, Bildergewichte, vorzüglich

Gewicht: 0.5 kg
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Jacob Grevenberg, Köln

Münzwaage von Jacob Grevenberg aus Köln, ohne Datierung, um 1740.

Kasten aus hellem Obstholz, oberseitig mit Verzierungen und einem Verschlußhaken. Im Deckel und in der Waagenebene sind insgesamt 13 zugehörige Münzgewichte enthalten.

Deckelschieber, Etikett und der kleine Schieber über dem Fach für die Ass-Gewichte sind original erhalten. Es sind 5 Ass-Gewichte enthalten (5-5-3-2-1).

Alle Münzgewichte sind von Jacob Grevenberg, es sind keine Münzgewichte ergänzt oder ausgetauscht worden. Die Münzbilder der Münzgewichte entsprechen sämtlichst den von Grevenberg bekannten Münzbildern.

Das Etikett ist ein Kupferstich, mittig zwischen zwei allegorischen Figuren ist eine Inschrift mit dem Text:

"Recht Abgezogene Waag und Gewicht macht Meister Jacob Grevenberg Waagen Macher wohnhaft zu Cöllen unter helm Schlager Ao ".

Stahlwaage, mit zwei runden Waagschalen.