Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Münzwaage von Siegler, Nürnberg. Mitte 18. Jh.

Artikelnummer: Mw31

Hervorragende Nürnberger Münzwaage, Mitte 18. Jahrhundert.

Gewicht: 0.165 kg
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Johann Siegler, Nürnberg, hervorragender Zustand

Münzwaage aus Nürnberg. Hersteller: Meister Siegler, Johann.

Nürnberg. Münzwaage mit 8 rechteckigen Schrift-Münzgewichten mit Griffstäbchen.
Siegler war als Waagmacher tätig ab 1735. Stahlwaage mit Schwanenhalsenden, eine dreieckige und eine
runde Messing-Waagschale (die dreieckige ist gemarkt). Meistermarke "gekreuzte Pfeile zwischen IS" (5,8 x 5mm).

Die Waagschale sind aus Messing, versilbert.

Alle Münzgewichte sind original zugehörig. Es sind vier Ass-Gewichte enthalten.

Außenabmessungen: 13,3 x 6,2 x 2,3 cm (B x T x H).

Sehr schönes Exemplar.