Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Münzwaage von Sigler, Nürnberg. Ende 18. Jh.

Artikelnummer: Mw15

Nürnberger Münzwaage, Spätes 18. Jahrhundert.

Gewicht: 0.4 kg
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage

Johann Gabriel Sigler, Nürnberg

Münzwaage aus Nürnberg. Hersteller: Meister Sigler, Johann Gabriel.

Nürnberg. Münzwaage mit 6 rechteckigen Schrift-Münzgewichten mit Griffstäbchen.
Sigler war als Waagmacher tätig ab 1773. Stahlwaage mit Schwanenhalsenden, zwei
runde Messing-Waagschalen (ungemarkt). Meistermarke außen auf dem Holzdeckel (IGS unter Loßkopf).

Da der neue Schildlouisdor enthalten ist, wurde der Kasten nach 1786 hergestellt worden.

Alle Münzgewichte sind zugehörig. Es ist ein Ass-Gewicht enthalten.

Aussenabmessungen: 12,0 x 7,0 x 2,4 cm (B x T x H).